Buchstaben - Wörter - Sprache

Die einfachen bis anspruchsvollen Buchstaben- und Sprachspiele machen Spass und fördern die Phantasie und Kontakte unter den Kindern. Die Spiele ermöglichen Erfolgserlebnisse und fördern die unterschiedlichsten Kompetenzen (LP21): Schreibfertigkeit, Wortschatz, Selbständigkeit, Teamarbeit und Vieles mehr. Spielerisches Schreiben macht Freude und fördert den Gemeinschaftssinn.

Kursthemen / Inhalt

  • Ratespiele
  • Sätze formulieren
  • Bewegung
  • visuelle Spiele
  • Spiele mit Anfangsbuchstaben
  • spielerische Rechtschreibung
  • phantasievoller Umgang mit Wörtern
  • Spiele mit dem ABC
  • erklären
  • kombinieren

Ziele

Die Teilnehmenden erweitern ihr Spielrepertoire mit zahlreichen Spielideen und können die Spiele spontan und ohne grosse Vorbereitung eins zu eins im Unterricht und in der Einzelförderung umsetzen. Sie ermöglichen den Kindern einen spielerischen Zugang zur mündlichen und schriftlichen Sprache.

Zielgruppen

  • Lehrpersonen Zyklus 1 und 2 (exkl. KG)
  • Förderlehrpersonen
  • HeilpädagogInnen
  • Interessierte

Besonderes

Dank kurzer Spieldauer (3 - 10 Minuten) können die Spiele gut in eine Schulstunde integriert werden. Viele Spiele eignen sich auch für den DaZ- und Fremdsprachenunterricht.

Weitere Infos

  • wenig Material
  • hilfreiche Spiellisten
  • elektronische Vorlagen
  • wenig Vorbereitungszeit
  • rasch erklärt, einfach zu verstehen
  • flexible Spieldauer
  • Schwierigkeitsgrad adaptierbar
  • variable Gruppengrössen
  • meist auch für die Einzelförderung

 

Schulinterne Weiterbildung Zyklus 1 und 2

Dauer: 3 Stunden

Öffentliche Kurse

Kursorte

gemäss Nachfrage, siehe Kurs-Wunschprogramm weiter unten

Kosten

Fr. 100.-- pro Teilnehmer*in

Dauer

3 Stunden inkl. Pause

Kantonale Lehrerfortbildungen

Die Daten für kantonale Kurse sind den jeweiligen kantonalen Weiterbildungs-Websiten zu entnehmen.